Tourismus

Bayern und insbesondere Oberbayern sind ein beliebtes Reiseland. Der Tourismus ausländischer Gäste steigt seit Jahren, davon profitiert vor allem das Münchener Zentrum, aber auch viele Gemeinden in Oberbayern. Der Binnentourismus jedoch stagniert dagegen eher.

Oberbayern besitzt viele Gemeinden, die ausschließlich vom Tourismus leben und die für ihre Gastfreundlichkeit und diverse Sportveranstaltungen auch weit über ihre Grenzen bekannt sind.

Jedoch fällt immer mehr auf, dass viele oberbayerische Gemeinden alleine nicht mehr wettbewerbsfähig sind, vor allem im Vergleich mit ihren Österreichischen Nachbarn. jahrzehntelanger Investitionsstau im Bereich Hotelinfrastruktur, zu wenig Investitionsanreize und eine restriktive Gesetzgebung stellen nur einige der aktuellen Probleme dar. Dies soll im Arbeitskreis analysiert und aufgearbeitet werden mit dem Ziel moderne Tourismuskonzepte für die Zukunft Oberbayerns zu entwicklen.

AK-Leitung: Marcus Demmelmair, Florian Gerthner

marcus_demmelmair florian_gerthner

Du hast Interesse dich bei diesem Thema zu engagieren?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Top